{{suggest}}


Paprikahähnchen

Pikantes Pfannengericht mit Paprika und Hähnchenfilet. Dazu gibt es Vollkornreis und Feldsalat

von Angelika Karl, 04.05.2016
Paprika-Hähnchen-Pfanne

Paprikahähnchen mit Vollkornreis und Feldsalat


Zutaten (für eine Person):

60 g Vollkornreis
50 g Erbsen (TK)
Salz
100 g Hähnchenbrustfilet in Streifen
Pfeffer
edelsüßer Paprika
2 TL Öl
1 gehackte Zwiebel
1 Messerspitze gehackter Knoblauch
1/2 rote Paprika in Streifen
1/2 Tasse Hühnerbrühe (Instant)
1 TL körniger Senf
2 EL Sauerrahm
gehackte Petersilie

Für den Salat:
50 g geputzter Feldsalat
50 g Salatgurke in Würfeln
Schnittlauch
Kresse
Weißweinessig
Salz
Pfeffer
1/2 TL Öl

Zubereitung:

  • Reis mit 1 Prise Salz garen, Erbsen 5 Minuten mitgaren.
  • Hähnchenfilet würzen, in beschichteter Pfanne in 1 TL Öl braten, herausnehmen.
  • Zwiebel, Paprika, Knoblauch in Bratfond und restlichem Öl anbraten.
  • Mit Brühe ablöschen.
  • Senf einrühren, Filet zufügen.
  • 3 Minuten weitergaren.
  • Mit Rahm, Gewürzen und Kräutern abschmecken.
  • Gegarten Reis mit Erbsen und 1 EL Petersilie mischen, mit Filet und Salat anrichten.

Nährwerte:

Eine Portion enthält etwa 550 Kilokalorien und ca. 4 BE/5 KE.


Nachrichten zum Thema Diabetes

Handy

Aktuelle Nachrichten zum Thema Diabetes