{{suggest}}


Pasta mit Lamm und Pflaumen

Winterliches Nudelgericht mit aromatischer Lamm-Pflaumen-Soße

von Angelika Karl, 08.12.2014
Lammpasta

Pasta mit Lamm und Pflaumen


Zutaten (für eine Person):

60 g Vollkornnudeln (z. B. Tortiglioni, Penne)
Salz
1 1/2 TL Olivenöl
1 kleine rote Zwiebel
1 Messerspitze zerdrückter Knoblauch
je 1 Zweig Rosmarin und Thymian
60 g Pflaumen/Zwetschgen
125 g Lammfilet
1/2 TL Honig
4 EL leichter Rotwein
4 EL Fleischbrühe (Instant)
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Zimt

Für den Salat:
50 g geputzter Blattsalat (z. B. Lollo rossa, Batavia)
etwas Rucola
1/2 Fenchelknolle in Streifen
1 Frühlingszwiebel in feinen Ringen
2 EL Essig
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 TL Olivenöl
etwas Fenchelgrün

Zubereitung:

  • Nudeln bissfest kochen.
  • Zwiebel in Streifen, Lammfilet in Scheiben schneiden.
  • Pflaumen würfeln.
  • Filet pfeffern, in beschichteter Pfanne in 1 TL Öl anbraten, leicht salzen, herausnehmen.
  • Zwiebel mit der Hälfte der gehackten Kräuter im restlichen Öl andünsten, mit Knoblauch 2 Minuten braten.
  • Wein, Brühe, Honig zufügen, etwas einköcheln lassen.
  • Nudeln abgießen.
  • 75 ml Nudelwasser mit Pflaumen in die Soße rühren.
  • Aufkochen, Filet unterheben, ziehen lassen.
  • Mit Salz, Pfeffer, Zimt abschmecken.
  • Mit Nudeln mischen, mit restlichen Kräutern garnieren.
  • Dazu Salat. 

Nährwerte:

Eine Portion enthält etwa 550 Kilokalorien und ca. 4 BE/5 KE.


Nachrichten zum Thema Diabetes

Handy

Aktuelle Nachrichten zum Thema Diabetes