{{suggest}}


Pikante Erbsencreme mit Krabben

Winter-Suppe mit Erbsen, Knollensellerie, Krabben und Meerrettich

von Angelika Karl, 02.01.2017
Pikante Erbsensuppe mit Krabben

Erbsensuppe mit Krabben und roten Sprossen


Zutaten (für zwei Personen):

3 TL Öl
je 1 ­gehackte Zwiebel und ­Knoblauchzehe
100 g Knollensellerie in ­Würfeln
Salz
Pfeffer
300 g ­Erbsen (TK)
500 ml Gemüse­brühe (Instant)
100 ml Koch­sahne (15 Prozent Fett)
2 TL Meerrettich (Glas)
Petersilie oder Dill
100 g Nordseekrabben (gegart, Kühlregal)
Zitronensaft
rote Rettichsprossen oder Kresse


Zubereitung:

  • Zwiebel, Sellerie, Knoblauch in 2 TL Öl andünsten.
  • Salzen, ­pfeffern, mit Brühe aufkochen.
  • Zugedeckt 10 Minuten garen.
  • Mit Erbsen, Sahne 8 Minuten weitergaren.
  • Pürieren, evtl. noch Brühe einrühren.
  • Mit Meerrettich, Gewürzen, Kräutern abschmecken.
  • Krabben in beschichteter Pfanne im restlichen Öl braten, mit Saft ablöschen.
  • Mit Sprossen oder Kresse in der Suppe servieren.

Nährwerte: pro Person ca. 330 kcal, 1,5 BE/2 KE

Dauer: ca. 30 Minuten

Schwierigkeit: einfach


Nachrichten zum Thema Diabetes

Handy

Aktuelle Nachrichten zum Thema Diabetes