{{suggest}}


Pilz-Tomaten-Pasta

Sommerliche Gemüsepasta mit Pilzen, Kirschtomaten und frischem Rosmarin

von Angelika Karl, 11.06.2014
Pilz-Tomaten-Pasta

Pasta mit Champignons und Tomaten


Zutaten (für eine Person):

75 g Vollkornnudeln (z.B. Farfalle, Penne)
Salz
1 EL Olivenöl
2 Frühlingszwiebeln
1 Messerspitze zerdrückter Knoblauch
100 g geputzte braune Champignons
5 Kirschtomaten
3 EL Gemüsebrühe (Instant)
Salz
bunter Pfeffer aus der Mühle
1 Zweig Rosmarin
1 TL Zitronensaft
1 TL roter Balsamico-Essig
Basilikumblättchen
1 TL Pinienkerne (fettfrei geröstet)
2 EL gehobelter Parmesan

Für den Salat:
75 g Feldsalat
1/4 gelbe Paprikaschote in Würfeln
Essig
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 TL Öl
rote Rettichsprossen oder Kresse

Zubereitung:

  • Nudeln bissfest kochen.
  • Champignons vierteln, Kirschtomaten halbieren.
  • Das Weiße der Zwiebeln hacken, Zwiebelgrün in feine Ringe schneiden.
  • Gehackte Zwiebeln in einer beschichteten Pfanne in Öl andünsten.
  • Pilze zufügen, 2 Minuten braten, Knoblauch kurz mitrösten.
  • Tomaten, gehackte Rosmarinnadeln und Brühe zufügen.
  • Zugedeckt bei milder Hitze etwa 4 Minuten garen.
  • Mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und Balsamico abschmecken.
  • Abgetropfte Nudeln mit Pilzsoße und Zwiebelgrün mischen.
  • Mit Pinienkernen und Parmesan bestreuen.
  • Mit Basilikum garnieren.
  • Dazu den Salat servieren. 

Nährwerte:

Eine Portion enthält etwa 550 Kilokalorien und ca. 4 BE/5 KE.