{{suggest}}


Quarkküchlein mit Kirschen

von Angelika Karl, 24.05.2012
Quarkküchlein mit Kirschen

Zutaten (für eine Person):

1 großes Ei
Salz
6 EL Mineralwasser
60 g abgetropfter Magerquark
50 g Weizenmehl Type 1050
2 EL Haferflocken
Salz
etwas Vanillemark
1 TL abgeriebene Bio-Zitronenschale
1 EL Öl
Zitronenmelisse oder Minze
90 g entsteinte Süßkirschen
1 EL Zitronensaft
1/2 TL Honig
Zimt

Zubereitung:

  • Ei trennen. Eigelb nacheinander mit Quark, Mineralwasser, Mehl, Haferflocken, Vanillemark, ­Zitronenschale verrühren. 5 Minuten quellen lassen.
  • Zitronensaft, Honig und 1 EL Wasser erhitzen. Kirschen darin andünsten. Mit Zimt abschmecken.
  • Eiweiß mit 1 Prise Salz steif schlagen, unter den Teig ziehen.
  • Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen.
  • Aus dem Teig Küchlein backen.
  • Mit den Kirschen anrichten. Mit Melisse oder Minze garnieren.

Nährwerte:

Dieses Gericht enthält etwa 550 Kilokalorien und ca. 5 BE/6 KE.


Nachrichten zum Thema Diabetes

Handy

Aktuelle Nachrichten zum Thema Diabetes