{{suggest}}


Radieschen-Creme­suppe mit Räucherlachs

Frühlingshaftes Süppchen aus würzigen Radieschen

von Angelika Karl, 23.08.2019
Radieschen Cremesuppe

Zutaten (für zwei Personen):

1 Bund Radieschen mit frischem Grün
1 gehackte Zwiebel
1 EL Öl
150 g Kartoffeln in kleinen Würfeln
ca. 400 ml Gemüsebrühe (instant)
30 g Räucherlachs
1 EL Zitronensaft
50 g Sauerrahm
Salz
bunter Pfeffer (Mühle)
Muskat
­gehackter Bärlauch oder Petersilie

Zubereitung:

  • Radieschen mit ver­lesenem Grün gründlich waschen.
  • 2 Radieschen beiseitelegen, restliche Radieschen und Blätter grob hacken.
  • Zwiebel in Öl glasig dünsten, Kartoffeln hinzufügen.
  • Mit Brühe ablöschen, aufkochen, zugedeckt etwa 5 Minuten garen.
  • Gehackte Radieschen mit Grün zugeben, alles etwa 10 Minuten weitergaren.
  • Inzwischen übrige Radieschen würfeln, Lachs in dünne Streifen schneiden.
  • Die Suppe mit dem Stabmixer fein pürieren, Zitronensaft und Sauerrahm unterrühren.
  • Mit Gewürzen und Kräutern abschmecken, in Schalen oder Teller füllen.
  • Mit Radieschen, Lachs und Kräutern garnieren.

Nährwerte: ca. 190 kcal, 1 BE/KE (pro Person)

Dauer: ca. 20 Minuten

Schwierigkeit: einfach


Nachrichten zum Thema Diabetes

Handy

Aktuelle Nachrichten zum Thema Diabetes