{{suggest}}


Rehfilet in Glühweinsoße

Zartes Rehrückenfilet in weihnachtlicher Glühweinsoße, dazu Rotkohl und Polentasterne

von Angelika Karl, 07.12.2016
Rehfilet in Glühweinsoße und Polenta-Sterne

Rehfilet in Glühweinsoße, mit Rotkohl und Polenta


Zutaten (für eine Person):

50 g Polenta (Instant-Maisgrieß)
200 ml Wasser
1 EL Frischkäse (0,2 Prozent Fett)
Muskat
200 g Rotkohl in Streifen
1 gehackte Zwiebel
2 TL Öl
1/2 Apfel (60 g) in Würfeln
1 EL Rotweinessig
3 EL Glühwein
Wildfond oder Fleischbrühe (Instant)
gemischte Nelken
Zimt
Pfeffer
Salz
125 g Rehrückenfilet
1 Prise Lebkuchengewürz
1/2 TL Ahornsirup
1 Zweig Rosmarin
20 g Preiselbeeren (Glas)
1/2 TL Joghurt-Butter

Zubereitung:

  • Polenta mit Wasser, Salz und Muskat zubereiten, Käse einrühren.
  • Auf mit Backpapier belegtes Blech streichen, kalt stellen.
  • Zwiebel und Apfel in 1/2 TL Öl andünsten.
  • Mit Essig, 1 EL Glühwein und etwas Fond/Brühe ablöschen.
  • Mit Nelken, Salz, Pfeffer und Zimt 15 Minuten garen.
  • Polenta-Sterne ausstechen, in 1/2 TL Öl braten.
  • Filet mit Rosmarin und Pfeffer würzen, im restlichen Öl braten.
  • Salzen, warm stellen.
  • Bratfond mit restlichem Glühwein, etwas Wildfond/ Brühe, Butter und Beeren verrühren.
  • Mit Sirup, Lebkuchengewürz, Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Auf die Filetscheiben gießen.

Nährwerte:

Eine Portion enthält etwa 550 Kilokalorien und ca. 4 BE/5 KE.


Nachrichten zum Thema Diabetes

Handy

Aktuelle Nachrichten zum Thema Diabetes