{{suggest}}


Reisauflauf mit heißen Himbeeren

Süßes Hauptgericht: Milchreisauflauf mit Winter-Gewürzen und heißen Himbeeren

von Angelika Karl, 02.01.2017
Reisauflauf mit Schneehaube und heißen Himbeeren

Reisauflauf mit heißen Himbeeren


Zutaten (für zwei Personen):

1/2 Vanilleschote
300 ml Milch (1,5 Prozent Fett)
Salz
100 g Vollkornreis
1 Sternanis
1 Bio-Orange (150 g)
2 Eier
10 g Puderzucker
15 g Mandelblättchen
1 TL Diätmargarine für die Form
200 g Himbeeren (TK)
Zimt
1/2 TL Honig
Minze oder Zitronenmelisse


Zubereitung:

  • Vanilleschote längs aufschneiden, Mark herauskratzen.
  • Schote und Mark mit Milch, 1 Prise Salz, Reis und Sternanis aufkochen.
  • Bei kleiner Hitze 20 Minuten ausquellen lassen, regelmäßig umrühren.
  • Von der Orange etwas Schale abreiben.
  • Orange schälen, Filets herauslösen, in Stücke schneiden, Saft auffangen.
  • Eier trennen.
  • Flache Auflaufform mit Margarine auspinseln.
  • Vanilleschote und Sternanis entfernen, Eigelb, Orangenschale und -filets unter den Reis mischen.
  • In die Form streichen.
  • Eiweiße steif schlagen, dabei Zucker einrieseln lassen.
  • Auf dem Reis verteilen, mit Mandelblättchen bestreuen.
  • Im Ofen (Mitte) bei 190° C 25 Minuten backen.
  • Beeren, Orangensaft, 2 EL Wasser, 1 Prise Zimt und Honig aufkochen, zugedeckt 3 Minuten köcheln lassen.
  • Zum Auflauf servieren, mit Minze oder Melisse garnieren.

Nährwerte: pro Person ca. 485 kcal, 5 BE/6 KE

Dauer: ca. 60 Minuten

Schwierigkeit: mittel

Tipp: Variante mit heißer Erdbeersoße

Himbeeren durch 200 Gramm Erdbeeren (TK) ersetzen, mit etwas Vanillemark und Rum-Aroma statt Zimt etwa 5 Minuten garen. Pürieren, zum Reisauflauf servieren. Kaloriengehalt und BE/KE ändern sich dadurch nicht.


Nachrichten zum Thema Diabetes

Handy

Aktuelle Nachrichten zum Thema Diabetes