{{suggest}}


Rinderfilet mit Balsamico-Zwiebeln

Zart gebratenes Rinderfilet mit karamellisierten Zwiebeln und Ofenkartoffeln, dazu frischer Salat

von Angelika Karl, 10.01.2017
Rinderfilet mit Balsamico-Zwiebeln

Rinderfilet mit Balsamico-Zwiebeln und Salat


Zutaten (für eine Person):

275 g mittelgroße Kartoffeln
Salz
3 TL Öl
1 große Zwiebel in Spalten
1/2 TL Honig
Pfeffer aus der Mühle
4 EL Rinderbrühe (Instant)
1 TL roter Balsamico
125 g Rinderfilet
gehackte Petersilie

Für den Salat:
50 g Blattsalat
etwas Radicchio
3 Radieschen in Scheiben
50 g Salatgurke in Würfeln
1/2 TL Honig
2 EL Weißweinessig
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1/2 TL Öl
Schnittlauch
Kresse oder Dill

Zubereitung:

  • Kartoffeln schälen, fächerartig einschneiden.
  • Mit 1 TL Öl bepinseln, salzen.
  • Auf Blech mit Backpapier bei 180°C 25 Minuten backen.
  • Zwiebel in 1 TL Öl andünsten, salzen, pfeffern, mit Honig karamellisieren.
  • Mit Brühe und Essig 10 Minuten köcheln lassen.
  • Rinderfilet in restlichem Öl anbraten, salzen und pfeffern, samt Bratflüssigkeit zu den Zwiebeln geben.
  • Zugedeckt 4 Minuten schmoren.
  • Mit Petersilie garnieren. 

Nährwerte:

Eine Portion enthält etwa 550 Kilokalorien und ca. 4 BE/5 KE.


Nachrichten zum Thema Diabetes

Handy

Aktuelle Nachrichten zum Thema Diabetes