{{suggest}}


Risotto mit Kürbis und Pilzen

Italienisches Reisgericht mit Pfifferlingen

von Angelika Karl, 04.10.2017
Risotto mit Kürbis und Pilzen

Risotto mit Kürbis und Pilzen


Zutaten (für zwei Personen):

2 EL Olivenöl
1 fein gehackte Zwiebel
120 g Risottoreis
ca. 350 ml heiße Hühner- oder Gemüsebrühe (Instant)
150 g Kürbisfruchtfleisch (z.B. Butternut, Muskatkürbis) in feinen Würfeln
1/2 TL abger. Bio-Zitronenschale
1 EL Zitronensaft
2 EL ger. Parmesan oder Bergkäse
Salz
Pfeffer
100 g geputzte Pfifferlinge oder braune Champignons
etwas Radicchio in Streifen
1 EL grob gehackte Walnüsse
gehackte Rosmarinnadeln oder Petersilie

Zubereitung:

  • Zwiebel in 1 EL Öl andünsten.
  • Reis darin glasig werden lassen.
  • Brühe angießen, bis der Reis bedeckt ist.
  • Reis in 20 Min. garen, dabei Brühe nachgießen und umrühren.
  • Kürbis 10 Min. mitgaren.
  • Mit Zitronenschale, -saft, Salz, Pfeffer und Hälfte des Käses abschmecken.
  • Pilze evtl. halbieren, in beschichteter Pfanne im restlichen Öl braten.
  • Radicchio und Nüsse kurz mitrösten.
  • Rosmarin oder Petersilie unterheben, würzen.
  • Mit Risotto mischen, mit restl. Käse bestreuen.

Nährwerte: ca. 400 kcal, 4 BE /5 KE (pro Person)

Dauer: ca. 35 Minuten

Schwierigkeit: mittel


Nachrichten zum Thema Diabetes

Handy

Aktuelle Nachrichten zum Thema Diabetes