{{suggest}}


Sandwiches für jeden Geschmack

Sie sind einfach zu machen, sehen gut aus und schmecken so richtig lecker. Guten Appetit!

09.08.2013
Tomaten-Mozarella-Sandwich


So bitte nicht: Man nehme zwei Scheiben Toastbrot, bestreiche sie reichlich mit Butter oder Mayonnaise und schichte dazwischen: Braten, Schinken, Thunfisch, Käse, Eier, Gurken, Tomaten, Salat oder beliebige andere Brotbeläge. Dann kräftig andrücken, einmal diagonal durchschneiden – und fertig ist das Sandwich.

Auf solch "klassische" Art zubereitet ist der geschichtete Doppeldecker eine recht üppige Angelegenheit mit enormem Fett- und Kalorienpotenzial.

Moderne Sandwiches: Leicht und lecker

Ganz anders unsere modernen Alternativen. Statt Weißbrot kommt Vollkorn zum Einsatz. Frischkäse und Sauerrahm ersetzen Mayonnaise. Kräuter liefern frische Aromen und reichlich knackige Rohkost sorgt für den richtigen "Biss". Diese Sandwiches sind nicht nur gesund, sondern sehen auch appetitlich aus und können bequem aus der Hand gegessen werden.