{{suggest}}


Scharfe Endivien-Pasta mit Garnelen

Vollkornnudeln mit würzigem Endiviensalat und mit in Chili gebratenen Garnelen

von Angelika Karl, 03.01.2020
Scharfe Endivien-Pasta mit Garnelen

Zutaten (für zwei Personen):

130 g Vollkornnudeln (z. B. Linguine, Spaghetti)
Salz
150 g gegarte Garnelen (geschält; frisch oder TK)
1 gehackte Zwiebel
1 kleine rote Chilischote in feinen Ringen
2 EL Olivenöl
1 gehackte Knoblauchzehe
Saft und ­etwas abgeriebene Schale von ½ Bio-­Zitrone
ca. 100 ml Gemüsebrühe ­(instant)
2 Thymianzweige
200 g geputzter ­Endiviensalat in feinen Streifen
Pfeffer (Mühle)

Zubereitung:

  • Nudeln bissfest garen.
  • (Aufgetaute) Garnelen abbrausen, trocken tupfen.
  • Zwiebel und Chili­ringe in einer beschichteten Pfanne in 1 EL Öl andünsten, Knoblauch kurz mitdünsten, alles herausnehmen.
  • Garnelen unter Rühren in Bratfett und restlichem Öl braten.
  • Leicht salzen, mit Zitronensaft und Brühe ablöschen.
  • Zwiebel, Chili, Knoblauch, Zitronenschale und Thymianblättchen hinzufügen, untermischen.
  • Salatstreifen und abgetropfte Nudeln unterheben, kurz miterhitzen.
  • Abschmecken.

Nährwerte: ca. 410 kcal, 3,5 BE/4 KE (pro Person)

Dauer: ca. 25 Minuten

Schwierigkeit: einfach


Nachrichten zum Thema Diabetes

Handy

Aktuelle Nachrichten zum Thema Diabetes