{{suggest}}


Schinken-Kohlrabi-Quiche

Klassiker aus Frankreich – in unserem Rezept mit Lachsschinken und Kohlrabi

von Angelika Karl, 01.03.2018
Quiche

Schinken-Kohlrabi-Quiche


Zutaten:

200 g Magerquark
3 Eier
3 EL Öl
150 g Weizenvollkornmehl
2 TL Backpulver
Salz
2 Kohlrabi (mit Grün, ca. 400 g)
1 gehackte Knoblauchzehe
100 g Lauch oder Frühlingszwiebeln in feinen Ringen
125 g Lachsschinken und 50 g Rotschmierkäse (20 Prozent Fett i.Tr., z. B. Limburger) in Würfeln
150 ml Buttermilch
Muskat
Cayennepfeffer
Radieschen- oder Rettichsprossen
1⁄2 TL Öl für die Form

Zubereitung:

  • 100 g Magerquark mit 1 Ei, Öl, 1⁄2 TL Salz, Mehl und Backpulver verkneten.
  • Teig in Folie 30 Min. kalt stellen.
  • Kohlrabi schälen, in 1 cm große Würfel schneiden.
  • 5 Min. in Salzwasser garen, abtropfen lassen.
  • Restlichen Quark mit 2 Eiern, Buttermilch sowie je 1 Prise Salz, Muskat und Cayennepfeffer verquirlen.
  • Teig zwischen Backpapier ausrollen, in gefettete Form legen, Rand hochziehen.
  • Kohlrabi, Schinken, Käse, gehacktes Kohlrabigrün und Lauch-/Zwiebelringe darauf verteilen.
  • Mit Quark-Ei-Creme überziehen. Bei 180 °C 35 Min. backen.
  • Mit Sprossen garnieren.

Nährwerte: ca. 200 kcal, 1 BE / KE (pro Stück)

Dauer: ca. 40 Minuten + 35 Minuten Backzeit

Schwierigkeit: mittel


Nachrichten zum Thema Diabetes

Handy

Aktuelle Nachrichten zum Thema Diabetes