{{suggest}}


Seelachs auf Frühlingssalat (glutenfrei)

Feines Seelachsfilet auf einem Bett aus Blattsalaten

von Angelika Karl, 03.04.2019
Seelachs auf Salat

Zutaten (für zwei Personen):

100 g Blattsalat (Fertig-Mix aus der Kühltheke; z. B. Lollo Rosso, Babyspinat, Feldsalat)
100 g Salatgurke in halbierten Scheiben
1 Frühlingszwiebel in Ringen
2 EL Weißweinessig
Salz
bunter Pfeffer (Mühle)
½ TL mittelscharfer Senf (glutenfrei)
3 EL Öl
Kresse
2 Seelachsfilets (à 150 g, frisch/TK)
1 EL Zitronensaft
2 Zitronenspalten

Zubereitung:

  • Blattsalat waschen und mit Gurke und Zwiebel auf Teller verteilen.
  • Mit Dressing aus Essig, 2 EL Wasser, Gewürzen, Senf und 1 EL Öl beträufeln.
  • Mit Kresse garnieren.
  • (Aufgetauten) Fisch abbrausen, trocken tupfen, leicht salzen.
  • In einer beschichteten Pfanne im restlichen Öl braten.
  • Mit dem Salat anrichten, mit Pfeffer und Zitronenspalten garnieren.

Nährwerte: ca. 270 kcal, 0 BE/KE (pro Person)

Dauer: ca. 20 Minuten

Schwierigkeit: einfach


Nachrichten zum Thema Diabetes

Handy

Aktuelle Nachrichten zum Thema Diabetes