{{suggest}}


Seelachs auf Meerrettich-Spinat

Gebratenes Lachs-Filet mit Blattspinat und Kartoffeln

von Angelika Karl, 04.04.2018
Seelachs auf Meerrettich-Spinat mit Dill-Kartoffeln

Zutaten (für zwei Personen): 

500 g festkochende Kartoffeln
1 TL Joghurtbutter
gehackter Dill
300 g geputzter junger Blattspinat
1 gehackte Zwiebel
½ gehackte Knoblauchzehe
3 TL Öl
100 ml Gemüsebrühe (instant)
Salz, Muskat
50 ml Kochsahne (15 % Fett)
1 TL ger. Meerrettich
1 Bio-Zitrone
300 g Seelachs­filet (frisch/TK)
rote Pfefferbeeren

Zutaten (für zwei Personen): 
500 g festkochende Kartoffeln
1 TL Joghurtbutter
gehackter Dill
300 g geputzter junger Blattspinat
1 gehackte Zwiebel
½ gehackte Knoblauchzehe
3 TL Öl
100 ml Gemüsebrühe (instant)
Salz, Muskat
50 ml Kochsahne (15 % Fett)
1 TL ger. Meerrettich
1 Bio-Zitrone
300 g Seelachs­filet (frisch/TK)

rote Pfefferbeeren

500 g festkochende Kartoffel

Zubereitung: Kartoffeln kochen, ­pellen. ½ Zitrone auspressen, etwas Schale abreiben, restliche Zitrone vierteln. ­Sahne, Meerrettich, Zitronensaft und 
-schale, Salz und Muskat ­verrühren. (Aufgetauten) Fisch abbrausen, ­trocken tupfen, salzen. Zwiebel und Knoblauch in 1 TL Öl glasig ­dünsten. Brühe zugeben, Spinat kurz darin zusammenfallen lassen, von der Platte ziehen. Meerrettichsahne unter­mischen, abschmecken. Fisch in beschichteter Pfanne im restlichen Öl braten, herausnehmen, warm stellen. Kartoffeln im Bratfett mit Joghurtbutter und Dill schwenken, salzen. Fisch auf Spinat anrichten. Mit Zitronenspalten und zerstoßenem Pfeffer garnieren.

Zubereitung:

  • Kartoffeln kochen, ­pellen.
  • ½ Zitrone auspressen, etwas Schale abreiben, restliche Zitrone vierteln. ­
  • Sahne, Meerrettich, Zitronensaft und -schale, Salz und Muskat ­verrühren
  • (Aufgetauten) Fisch abbrausen, ­trocken tupfen, salzen. 
  • Zwiebel und Knoblauch in 1 TL Öl glasig ­dünsten. 
  • Brühe zugeben, Spinat kurz darin zusammenfallen lassen, von der Platte ziehen.
  • Meerrettichsahne unter­mischen, abschmecken. 
  • Fisch in beschichteter Pfanne im restlichen Öl braten, herausnehmen, warm stellen.
  • Kartoffeln im Bratfett mit Joghurtbutter und Dill schwenken, salzen.
  • Fisch auf Spinat anrichten. Mit Zitronenspalten und zerstoßenem Pfeffer garnieren.

ca 450 kcal, 3 BE/3,5 KE
(pro Person)
Zubereitung: ca. 40 Minuten
Aufwand: mittel

Nährwerte: ca 450 kcal, 3 BE/3,5 KE (pro Person)

Dauer: ca. 40 Minuten

Schwierigkeit: mittel


Nachrichten zum Thema Diabetes

Handy

Aktuelle Nachrichten zum Thema Diabetes