{{suggest}}


Seelachs im Gemüse-Kräuter-Päckchen

Damit beeindrucken Sie Gäste: Seelachsfilets mit Gemüse im Backpapier gegart

von Angelika Karl, 12.03.2015
Seelachs im Gemüse-Kräuter-Päckchen

Seelachsfilet garniert mit frischen Kräutern und Gemüse


Zutaten (für zwei Personen):

1 Kohlrabi (ca. 200 g) oder 1 Fenchelknolle
2 Möhren
2 Frühlingszwiebeln
4 TL Olivenöl
1 Bio-Zitrone
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 TL Honig
2 Stängel Petersilie
etwas Fenchelgrün oder Dill
2 Seelachsfilets (à ca. 150 g)
2 Stück Backpapier (à ca. 40 x 50 cm)
Küchengarn

Zubereitung:

  • Etwas Zitronenschale abreiben, den Saft auspressen.
  • Kohlrabi und Möhren schälen, in Stifte schneiden oder Fenchel in Streifen schneiden.
  • Frühlingszwiebeln längs halbieren und in Stücke schneiden.
  • Kohlrabi oder Fenchel und Möhren in 2 TL Öl etwa 4 Minuten andünsten.
  • Zwiebeln zugeben, 2 Minuten mitgaren.
  • Gemüse mit Salz, Pfeffer, Honig und etwas Zitronensaft abschmecken, in die Mitte der Backpapierstücke geben.
  • Fisch waschen, trocken tupfen, salzen, pfeffern und mit Zitronensaft beträufeln.
  • Auf das Gemüse legen.
  • Mit Kräutern und Zironenschale würzen, mit je 1 TL Öl beträufeln.
  • Backpapier nach oben zu Päckchen zusammenfalten und mit Küchengarn zubinden.
  • Auf einem Blech im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad etwa 20 Minuten garen.

Nährwerte (pro Person):

Etwa 285 Kilokalorien, 30 g Eiweiß, 10 g Fett und 4 g anrechnungspflichtige Kohlenhydrate (0,25 BE/0,5 KE).

Tipp:

Dazu Vollkornreis oder Langkorn-Wildreis-Mischung servieren. 50 Gramm (roh) enthalten etwa 175 Kilokalorien und 37 g anrechnungspflichtige Kohlenhydrate (3 BE/3,5 KE).


Nachrichten zum Thema Diabetes

Handy

Aktuelle Nachrichten zum Thema Diabetes