{{suggest}}


Seelachs im Gemüsepäckchen (glutenfrei)

Seelachsfilet mit Frühlingszwiebeln, Möhren, Sellerie und Vollkornreis

von Angelika Karl, 04.09.2019
Reisgericht Seelachs

Zutaten (für zwei Personen):

80 g Vollkornreis
2 Frühlings­zwiebeln
1 kleine Fenchelknolle in Streifen
150 g Möhren in Stiften
100 g Stangensellerie in Scheiben
5 TL Olivenöl
Salz, bunter Pfeffer (Mühle)
Saft und ­etwas abger. Schale von ½ Bio-­Zitrone
3 EL gehackte Petersilie
2 Bogen Backpapier
2 Seelachsfilets (à 150 g, frisch/TK)
2 Zitronenscheiben
Küchengarn
etwas Fenchelgrün
20 g Sonnenblumenkerne

 

Zubereitung:

  • Reis garen
  • Zwiebeln längs halbieren
  • in Stücke schneiden
  • Fenchel, Möhren, Sellerie in 2 TL Öl 4 Min. dünsten
  • Zwiebelweiß kurz mitdünsten
  • Mit Salz, Pfeffer, Saft abschmecken
  • Mit je 1 EL Petersilie und Zwiebelgrün in der Mitte der Papierbogen verteilen
  • (Aufgetauten) Fisch salzen, pfeffern, darauflegen
  • Mit je 1 TL Öl beträufeln
  • Mit je 1 Zitronenscheibe belegen
  • Papier über dem Fisch zu Päckchen falten, mit Garn zubinden
  • Im Ofen bei 200 °C 15 Min. garen
  • Mit Fenchelgrün garnieren
  • Kerne in beschichteter Pfanne im restl. Öl rösten
  • Mit Reis, Zitronenschale und übriger Petersilie mischen

Nährwerte: ca. 485 kcal, 2,5 BE/3 KE (pro Person)

Dauer: ca. 25 Minuten

Schwierigkeit: mittel


Nachrichten zum Thema Diabetes

Handy

Aktuelle Nachrichten zum Thema Diabetes