{{suggest}}


Seelachs in Curry-Tomaten-Soße

von Angelika Karl, 15.11.2012
Seelachs

Zutaten (für eine Person):

65 g Vollkornreis
Salz
1 kleine Zwiebel
1 Msp. frisch geriebener Ingwer
1 Msp. zerdrückter Knoblauch
1 1/2 TL Öl
1 Msp. Currypulver
1/2 Dose (200g) stückige Tomaten
150 g Seelachsfilet (frisch oder TK)
Pfeffer aus der Mühle
3 EL Sauerrahm
Chilipulver oder -flocken
gehackte Petersilie oder Koriander

für den Salat:
75 g Chinakohl in Streifen
Apfelessig
Salz
Pfeffer
1TL Öl

Zubereitung:

  • Für die Soße die fein gehackte Zwiebel in 1 TL Öl glasig dünsten.
  • Knoblauch, Ingwer, Curry kurz mitbraten. Tomaten unterrühren, salzen.
  • Zugedeckt 10 Minuten köcheln lassen.
  • Backofen auf 180 °C vorheizen. Fisch säubern, trocken tupfen, leicht salzen und pfeffern.
  • Reis garen.
  • Fisch in eine mit 1/2 TL Öl gefettete ofenfeste Form legen.
  • Soße mit Rahm, Salz, Chili abschmecken, auf dem Fisch verteilen.
  • Auf mittlerer Schiene 20 Minuten garen.
  • Auf dem Reis anrichten.
  • Mit Kräutern garnieren.
  • Dazu Salat.

Nährwerte:

Dieses Gericht enthält etwa 550 Kilokalorien und ca. 4 BE/5 KE.