{{suggest}}


Seelachs mit Kartoffelkruste

von Angelika Karl, 12.02.2014
Seelachs mit Kartoffelkruste und grünem Salat

Zutaten (für eine Person):

50 g Lauch
100 g Kartoffeln
1 TL Öl
150 g Seelachsfilet (frisch oder TK)
Zitronensaft
Salz
bunter Pfeffer (Mühle)
1 EL geh. Petersilie
1 EL fein geh. Haselnüsse
1 EL Paniermehl
1 Zweig Zitronenthymian
3 Kirschtomaten in Scheiben
1 EL trockener Weißwein
2 EL Gemüsebrühe (Instant)
70 g Vollkorn-Baguette

Für den Salat:
75 g Blattsalat (z.B. Endivie, Frisée)
Schnittlauchröllchen
Radieschensprossen
Weißweinessig
Salz
Pfeffer (Mühle)
1 TL Öl

Zubereitung:

  • Kartoffeln schälen, in feine Scheiben hobeln.
  • Lauch in Ringe schneiden und mit Kartoffeln in Öl andünsten, von der Platte ziehen.
  • Wein und Brühe in ofenfeste Form geben.
  • Fisch trocken tupfen, mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen, hineinlegen.
  • Petersilie mit Nüssen, Paniermehl und Thymianblättchen mischen, salzen und pfeffern.
  • Tomaten auf den Fisch legen.
  • Kartoffeln und Lauch darüberschichten, mit Kräutermasse bestreuen.
  • Bei 180 °C 30 Minuten im Ofen backen.
  • Dazu Salat.

Nährwerte:

Dieses Gericht enthält etwa 550 Kilokalorien und ca. 4 BE/5 KE.