{{suggest}}


Sommerbeeren-Torte

Schmeckt am besten mit frischen Früchten: Torte mit bunter Beerenmischung

12.08.2014
Sommerbeerentorte mit Biskuitboden

Sommerbeeren-Torte


Zutaten für eine 26-cm-Springform (8 Stücke):

3  Eier
1  Prise Salz
100 g Zucker
1  Msp. gemahlene Vanille
120 g Weizenmehl Type 1050
2  TL Backpulver
500 g Erdbeeren
250 g gemischte Beeren (z. B. Himbeeren, Heidelbeeren, Johannisbeeren)
4  Blatt Gelatine
100 ml Wasser
100 ml Apfelsaft

Zubereitung:

  • Ofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • Eiweiße mit Salz und 2 EL kaltem Wasser zu sehr steifem Schnee schlagen.
  • Zucker und Vanille einrieseln lassen.
  • ­Eigelbe glatt rühren, mit dem Schnee­besen unterziehen.
  • Mehl mit Backpulver mischen.
  • Über die Eimasse sieben, rasch unterheben.
  • Teig in die mit Backpapier ausgelegte Form füllen, glatt streichen.
  • In ca. 30 Minuten auf der unteren Schiene goldgelb backen.
  • Aus der Form nehmen und auskühlen lassen.
  • Beeren waschen, trocken tupfen.
  • Erdbeeren je nach Größe halbieren oder vierteln.
  • Gelatine nach Packungsanweisung in kaltem Wasser einweichen.
  • 100 ml Wasser erhitzen, ausgedrückte Gelatine darin auflösen.
  • Apfelsaft untermischen, kalt stellen.
  • Biskuitboden dicht mit den Beeren belegen.
  • Sobald der Guss zu gelieren beginnt, Kuchen von der Mitte nach außen damit überziehen.
  • Vor dem Anschneiden mindestens eine Stunde ziehen lassen.

Nährwerte:

Ein Stück enthält ca. 170 kcal, 29 g Kohlenhydrate und 2,5 BE/3 KE.

Tipp:

Schmeckt auch mit Kirschen, Bananen, halbierten Trauben, Pfirsichen oder Mangos