{{suggest}}


Spargelcreme mit Kerbel-Pesto

von Angelika Karl, aktualisiert am 16.04.2019
Spargelcremesuppe mit Kerbel-Pesto

Zutaten (für 4 Personen):

1 Zwiebel
1 EL Öl
800 g weißer Spargel
200 g Kartoffeln (mehligkochende Sorte)
1 l Gemüsebrühe (Instant)
100 g Sauerrahm (10% Fett)
Salz
Pfeffer
Muskat
etwas abgeriebene Bio-Zitronenschale

Für das Pesto:
1 EL Pinienkerne
2 EL frische Kerbelblättchen
1 EL frisch geriebener Parmesan
1 EL Olivenöl
Salz
1 EL Zitronensaft

Zubereitung:

  • Spargel schälen, holzige Enden entfernen, die Stangen in Stücke schneiden.
  • Kartoffeln schälen und würfeln.
  • Die Zwiebel fein hacken.
  • Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebel darin andünsten. Spargel und Kartoffeln zufügen. Mit der Brühe ablöschen.
  • Alles kurz aufkochen, zugedeckt bei milder Hitze etwa 15 Minuten garen.
  • Inzwischen für das Pesto die Pinienkerne in einer beschichteten Pfanne ohne Fett anrösten.
  • Mit Kerbelblättchen, Parmesan, Öl, Zitronensaft und 1 Prise Salz fein pürieren.
  • Die Suppe pürieren, Rahm einrühren (nicht mehr aufkochen!), mit Gewürzen und Zitronenschale abschmecken.
  • Eventuell noch etwas heiße Brühe angießen.
  • Spargelcreme auf Teller verteilen.
  • Mit Pesto garnieren.

Nährwerte pro Portion:

Etwa 175 kcal, 7 g Eiweiß, 10 g Fett und 7 g anzurechnende Kohlenhydrate (0,6 BE/0,7 KE).