{{suggest}}


Spinat-Pilz-Polenta mit Käsechips

Polenta mit Spinat-Champignon-Gemüse aus der Pfanne. Dazu knusprige Chips aus Bergkäse und Haselnüssen

von Angelika Karl, aktualisiert am 04.08.2016
Spinat-Pilz-Polenta mit Käse-Chips

Polenta mit Pilzgemüse und Käsechips


Zutaten (für eine Person):

60 g Polenta (Instant-Maisgrieß)
100 ml Milch (1,5 Prozent Fett)
ca. 150 ml Gemüsebrühe
1 Prise Chiliflocken
125 g Blattspinat (frisch oder TK)
1 rote Zwiebel in Streifen
1 1/2 TL Öl
75 g braune Champignons
3 halbierte Kirschtomaten
Salz
bunter Pfeffer aus der Mühle
Muskat
1 EL trockener Weißwein

Für die Käsechips:
30 g geriebener Bergkäse
1 TL Haselnussblättchen
1 TL Paniermehl

Zubereitung:

  • Polenta nach Packungsanweisung mit Milch, Brühe und Chili zubereiten.
  • Für die Chips Käse, Nüsse und Paniermehl mischen.
  • In kleinen Häufchen auf mit Backpapier belegtem Blech im Ofen bei 180°C 6 Minuten backen.
  • Spinat in kochendem Wasser 1 Minute blanchieren, abschrecken, abtropfen lassen.
  • Pilze halbieren.
  • Zwiebel und Pilze in beschichteter Pfanne in Öl 2 Minuten braten.
  • Mit Wein ablöschen, Tomaten und Spinat zufügen, kurz ziehen lassen, würzen.
  • Polenta auf einem Teller flach streichen.
  • Pilzgemüse darauf verteilen.
  • Mit Käsechips garnieren.

Nährwerte: ca. 550 kcal, 4 BE/5 KE (pro Person)


Nachrichten zum Thema Diabetes

Handy

Aktuelle Nachrichten zum Thema Diabetes