{{suggest}}


Süßkartoffel-Pfanne

Pfannengemüse-Mix mit Paprika, Stangensellerie und Tahini-Dip

von Angelika Karl, 23.09.2015
Süßkartoffel-Pfanne mit Tahini-Dip

Süßkartoffel-Pfanne


Zutaten (für eine Person):

200 g Süßkartoffeln
1 EL Sesamöl
1 rote Zwiebel
1/4 gelbe Paprika und 75 g Möhren jeweils in Streifen
50 g Stangensellerie in Scheiben
Salz
bunter Pfeffer (Mühle)
1/2 TL Harissa (Gewürzmischung)
1 TL Limettensaft
2 EL Gemüsebrühe (Instant)
Chiliflocken
1 TL Sesam (fettfrei geröstet)
geh. Koriander oder Minze

Für den Dip:
150 g Naturjoghurt (1,5 Prozent Fett)
2 EL Magerquark
1 TL Tahini (Sesampaste)
1 EL Limettensaft
geh. Minze
Salz
bunter Pfeffer (Mühle)

Zubereitung:

  • Süßkartoffeln 10 Minuten in wenig Wasser garen, schälen, in Spalten schneiden.
  • Zwiebel in beschichteter Pfanne in Öl andünsten.
  • Sellerie, Paprika, Möhren zufügen.
  • Mit Salz, Pfeffer, Harissa würzen, 3 Minuten braten.
  • Süßkartoffeln kurz mitbraten.
  • Saft, Brühe unterrühren. Aufkochen, unter Rühren 5 Minuten weitergaren, abschmecken.
  • Mit Chiliflocken, Sesam, Kräutern garnieren.
  • Mit Dip servieren.

Nährwerte:

Eine Portion enthält etwa 550 Kilokalorien und ca. 4 BE/5 KE.


Nachrichten zum Thema Diabetes

Handy

Aktuelle Nachrichten zum Thema Diabetes