{{suggest}}


Süßkartoffelgratin mit Blattsalat

von Dorothee Schaller, 05.12.2012
Süßkartoffelgratin mit Herbstsalat

Zutaten (für 4 Personen):

800 g Süßkartoffeln
je 1/2 Bund glatte Petersilie und Koriander
500 ml Milch (3,8 % Fett)
250 ml Kochsahne (15 % Fett)
1 Knoblauchzehe
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 Messerspitze Chilipulver

Für den Salat:
100 g Feldsalat
100 g gemischter Blattsalat (z.B. Lollo Rossa, Eichblatt)
1 Schalotte
1 EL weißer Balsamico-Essig
1/2 TL Dijon-Senf
1 EL Honig, 2 EL Olivenöl
30 g Walnusskerne, grob gehackt
100 g Feta (Schafskäse, 9 % Fett)

Zubereitung:

  • Milch mit Sahne verrühren. Zerdrückte Knoblauchzehe zugeben, mit Salz, Pfeffer und Chili würzen. Kräuter untermischen.
  • Süßkartoffeln schälen, in dünne Scheiben hobeln und in eine Auflaufform schichten, Kräutermilch darübergießen.
  • Im vorgeheizten Ofen bei 180 °C 55 Minuten garen.
  • Süßkartoffeln während der Garzeit gelegentlich mit einem Löffel in die Form drücken, sodass sie mit Kräutermilch bedeckt sind.
  • Salat in mundgerechte Stücke zupfen.
  • Essig, Senf und Honig verrühren, Öl unterschlagen, gehackte Schalotte untermischen.
  • Salzen und pfeffern.
  • Walnusskerne mit der ­Vinaigrette über den ­Salat geben.
  • Vor dem Servieren zerbröckel­ten Feta auf dem Gratin verteilen.

Nährwerte:

Dieses Gericht enthält pro Person ca. 550 kcal und 56 g Kohlenhydrate
(5 BE/5,5 KE).