{{suggest}}


Tagliatelle mit Kürbis und Cranberries

Fruchtiges Pastagericht: Bandnudeln mit Kürbis und Cranberries

von Angelika Karl, 02.10.2014
Kürbis-Cranberrie-Pasta

Tagliatelle mit Kürbis und Cranberries


Zutaten (für 4 Personen):

350 g Vollkorn-Tagliatelle (Bandnudeln)
Salz
2 EL Öl
100 g rote Zwiebeln
400 g Kürbisfruchtfleisch (z.B. Muskat, Butternut, Hokkaido)
200 ml Hühnerbrühe (Instant)
125 g verlesene frische Cranberries (ersatzweise 15 g getrocknete Cranberries)
2 EL trockener Weißwein
bunter Pfeffer (Mühle)
Zitronensaft
gehackte Petersilie

Zubereitung:

  • Nudeln nach Packungsanweisung bissfest kochen.
  • Zwiebel schälen, in feine Streifen schneiden.
  • Kürbisfruchtfleisch grob würfeln.
  • Zwiebel in einer beschichteten Pfanne in Öl andünsten.
  • Kürbis zufügen, kurz mitdünsten.
  • Mit Brühe und Wein ablöschen, pfeffern.
  • Alles kurz aufkochen, zugedeckt etwa 5 Minuten bei milder Hitze garen.
  • Cranberries zugeben, alles 5 bis 8 Minuten zugedeckt weitergaren.
  • Mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und Petersilie abschmecken.
  • Abgetropfte Nudeln mit dem Kürbisragout mischen.

Nährwerte (pro Person):

Etwa 400 Kilokalorien, 15 g Eiweiß, 8 g Fett und 62 g anrechnungspflichtige Kohlenhydrate (5 BE/ 6 KE).

Tipp:

Mit gewürfeltem Feta (9 Prozent Fett) oder Ziegenfrischkäse und gerösteten Mandelstiften garnieren. Dazu passt grüner Salat.