{{suggest}}


Thymian–Hähnchen

von Angelika Karl, 23.10.2013
Thymian-Hähnchen mit Ofengemüse

Zutaten (für eine Person):

300 g festkochende Kartoffeln
1 Fenchelknolle
1 Möhre
2 Zweige Zitronenthymian
1/2 Bio–Zitrone
3 TL Olivenöl
Salz
Pfeffer (Mühle)
3 Kirschtomaten
1/2 TL Honig
1 Hähnchenbrust (140 g)
etwas Rucola

Zubereitung:

  • Kartoffeln schälen.
  • Fenchelknolle und Kartoffeln in Spalten, Möhre in Streifen schneiden.
  • Kirschtomaten halbieren.
  • Von der Zitrone feine Streifen abschälen, Saft auspressen.
  • Hälfte der Thymianblättchen mit 2 TL Öl, Zitronenschale, Salz und Pfeffer verrühren.
  • Kartoffeln, Fenchel und Möhre damit marinieren.
  • Auf mit Backpapier belegtem Blech verteilen.
  • Bei 200°C 20 Minuten backen.
  • Restlichen Thymian, Öl und Honig verrühren.
  • Hähnchen bepinseln, salzen, pfeffern.
  • In beschichteter Pfanne anbraten.
  • Auf Gemüse im Ofen 10 Minuten weitergaren.
  • Tomaten 5 Minuten vor Garzeit–Ende dazugeben.
  • Brustscheiben mit Zitronensaft beträufeln.
  • Mit Gemüse, Rucola, Fenchelgrün anrichten.

Nährwerte:

Dieses Gericht enthält etwa 550 Kilokalorien und ca. 5 BE/6 KE.