{{suggest}}


Tofu-Spieße mit Kokosreis

Bunte Spieße mit Tofu, Paprika, Zwiebeln und Zucchini

von Angelika Karl, 28.08.2015
Tofu

Tofu-Gemüse-Spieße mit Kokos-Reis


Zutaten (für eine Person):

65 g Vollkornreis
Salz
1 EL Kokosraspel (fettfrei geröstet)
1/2 TL abgeriebene Bio-Limettenschale
gehackter Koriander
125 g Tofu (natur)
je 1/4 gelbe und rote Paprika
1 rote Zwiebel
75 g Zucchini
je 1 Messerspitze gehackter Ingwer und Knoblauch
1/4 fein gehackte rote Chili
1 EL Sojasoße
2 TL Limettensaft
3 EL Hühnerbrühe (Instant)
1/2 TL rote Currypaste
2 TL Öl
Holzspieße

Zubereitung:

  • Reis garen.
  • Mit Kokos, Limettenschale und Koriander mischen.
  • Zwiebel in Spalten, Zuccini in Scheiben schneiden.
  • Tofu und Paprika in Stücke schneiden, mit Zwiebel und Zucchini auf Spieße schieben.
  • Mit Marinade aus Ingwer, Knoblauch, Chili, Sojasoße, 1 TL Saft und 1 TL Öl bepinseln.
  • 10 Minuten ziehen lassen.
  • In beschichteter Pfanne im restlichem Öl 4 Minuten braten, herausnehmen.
  • Bratfond mit Brühe, restlicher Marinade, Saft und Paste mischen.
  • Spieße darin 3 Minuten ziehen lassen.

Nährwerte:

Eine Portion enthält etwa 550 Kilokalorien und ca. 4 BE/5 KE.


Nachrichten zum Thema Diabetes

Handy

Aktuelle Nachrichten zum Thema Diabetes