{{suggest}}


Tomatensuppe mit Ricotta-Nocken

Cremige Tomatensuppe mit Frischkäse-Einlage

von Angelika Karl, 23.08.2019
Tomatencremesuppe mit Ricotta-Nocken und Lavendel

Zutaten (für zwei Personen):

500 g Roma- oder Fleischtomaten
1 EL Olivenöl
1 kleine fein ­gehackte Zwiebel
je 50 g Möhren und Stangen­sellerie in Würfeln
1 fein gehackte Knob­lauchzehe
ca. 250 ml Gemüsebrühe (instant)
30 ml Kochsahne (15 % Fett)
1 TL roter Balsamico-Essig
Salz
Pfeffer (Mühle)
1 frischer (Bio-)Lavendelzweig (oder getrocknete Lavendelblüten aus der Apotheke; ­in diesem Fall Suppe zusätzlich mit etwas fein gehacktem Rosmarin würzen)
100 g Ricotta
1 Msp. abger. Bio-Zitronenschale

Zubereitung:

  • Stielansätze der Tomaten entfernen.
  • Fruchtfleisch würfeln, Saft auffangen.
  • Zwiebel in Öl andünsten.
  • Möhren, Sellerie und Knoblauch kurz mitdünsten.
  • Mit Brühe und Tomaten samt Saft 25 Minuten garen.
  • Pürieren, Sahne, evtl. noch Brühe einrühren.
  • Mit Essig, Gewürzen, gehackten Lavendelblättchen abschmecken.
  • Ricotta mit Pfeffer und Zitronen­schale mischen.
  • Zwei Teelöffel in heißes Wasser tauchen, aus der Masse Nocken abstechen, in die Suppe legen.
  • Mit Lavendelblüten garnieren.

Nährwerte: ca. 215 kcal., 0 BE/KE (pro Person)

Dauer: ca. 40 Minuten

Schwierigkeit: einfach

Tipp für Fisch-Fans:

Suppe mit gehacktem Basilikum abschmecken. 125 g geschälte Garnelen in 1 EL Öl braten, leicht salzen, mit Zitronenschale und Chili­flocken bestreuen. In der Suppe servieren, mit Basilikum garnieren.

Nährwerte: ca. 240 kcal, 0 BE/KE (pro Person)


Nachrichten zum Thema Diabetes

Handy

Aktuelle Nachrichten zum Thema Diabetes