{{suggest}}


Wirsing-Fisch-Pasta mit Zitronenbröseln

Schnelle Nudelpfanne mit Seelachs und Wirsing

von Angelika Karl, 02.11.2016
Wirsing-Fisch-Pasta mit Zitronenbröseln

Wirsing-Fisch-Pasta mit Zitronenbröseln


Zutaten (für zwei Personen):

120 g Vollkorn-Spiralnudeln (Fusilli)
Salz
2 EL Öl
250 g ­Seelachsfilet (frisch/TK)
1 gehackte Knoblauchzehe
1 gehackte Zwiebel
150 g zarter Wirsing in kurzen breiten Streifen
1 große Möhre
100 ml Gemüsebrühe (Instant)
1 EL trockener Weißwein
2 EL Zitronensaft
50 ml Kochsahne (15 Prozent Fett)
Pfeffer (Mühle)
1 EL (Vollkorn-)Paniermehl
2 EL fein gehackte Kräuter (z. B. Petersilie, Thymian)
1 TL abgeriebene Bio-Zitronenschale
Chili­flocken

Zubereitung:

  • Nudeln bissfest kochen.
  • Möhre mit einem Sparschäler in feine Längsstreifen schneiden.
  • (Aufgetauten) Fisch grob würfeln, salzen und pfeffern.
  • Zwiebel in 1 EL Öl andünsten. Knoblauch, Wirsing, Möhre kurz mitdünsten. Mit Brühe, Wein, Sahne ablöschen.
  • Aufkochen, 3 Min. garen. Mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft abschmecken.
  • Mit Nudeln mischen, auf Teller verteilen.
  • Paniermehl in beschichteter Pfanne ohne Fett rösten, mit Kräutern, Zitronenschale, Chili mischen.
  • Fisch in restlichem Öl braten, mit Bröseln auf den Nudeln anrichten.

Nährwerte: ca. 500 kcal, 3,5 BE/4 KE (pro Person)

Dauer: ca. 25 Minuten

Schwierigkeit: einfach


Nachrichten zum Thema Diabetes

Handy

Aktuelle Nachrichten zum Thema Diabetes