{{suggest}}


Zander auf Senf–Gemüse mit Zitronen–Kartoffeln

von Angelika Karl, 28.03.2014
Zander auf Senf-Gemüse mit Zitronen-Kartoffeln

Zutaten (für eine Person):

320 g Kartoffeln
2 TL Öl
1 Messerspitze Bio–Zitronenschale
gehackte Petersilie
50 g Lauch
1/2 kleiner Kohlrabi
1 Möhre
1 TL Diätmargarine
50 ml Gemüsebrühe (Instant)
2 EL Sauerrahm
1 TL körniger Senf
Salz
roter Pfeffer (Mühle)
gehackter Dill
150 g Zanderfilet
1 TL Zitronensaft

Zubereitung:

  • Lauch in Streifen, Kohlrabi und Möhre in Stifte schneiden.
  • Kartoffeln kochen.
  • Inzwischen Lauch, Kohlrabi und Möhre in einem Topf in der Margarine andünsten.
  • Mit Brühe ablöschen.
  • Zugedeckt etwa 6 Minuten garen.
  • Kartoffeln pellen, längs vierteln, mit Zitronenschale und Petersilie in 1 TL Öl kurz braten.
  • Rahm mit Senf verrühren, unter das Gemüse ziehen.
  • Mit Gewürzen und Dill verfeinern, nochmals kurz erhitzen.
  • Filet mit Salz und Zitronensaft würzen.
  • In einer beschichteten Pfanne im restlichen Öl von beiden Seiten braten.
  • Auf dem Gemüse anrichten.
  • Mit Dill garnieren.
  • Dazu die Kartoffeln servieren.

Nährwerte:

Eine Portion enthält etwa 550 Kilokalorien und ca. 4 BE/5 KE.