{{suggest}}


Zanderfilet auf Thymiangemüse

von Angelika Karl, 18.10.2012
Zanderfilet

Zutaten (für eine Person):

320 g Kartoffeln
150 g Zanderfilet
Salz
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Saft und abgeriebene Schale von 1/2 Bio-Zitrone
50 g Zucchini
1 Möhre
1/2 Fenchelknolle
1 Zweig Zitronenthymian
3 TL Olivenöl
1 EL Sauerrahm

Zubereitung:

  • Kartoffeln kochen, ­pellen, längs vierteln.
  • Thymianblättchen abstreifen, grob hacken.
  • Zucchini und Möhre in kurze breite Streifen schneiden, die Fenchelknolle in feine Streifen.
  • ­Zucchini, Möhre und Fenchel in ­einer beschichteten Pfanne in 1 TL Öl mit dem Thymian etwa 4 Minuten bei mittlerer Hitze braten.
  • Leicht salzen und pfeffern, mit 1 TL Zitronensaft ablöschen, kurz weiterdünsten.
  • Fischfilet mit Salz und Pfeffer würzen, in einer beschichteten Pfanne in 2 TL Öl von beiden Seiten braten, mit Zitronensaft beträufeln.
  • Rahm mit der Zitronenschale verrühren.
  • Fisch auf dem Gemüse anrichten.
  • Mit Rahm gar­nieren.

Nährwerte:

Dieses Gericht enthält etwa 550 Kilokalorien und ca. 4 BE/5 KE.