Avocado-Krabben-Pasta

von Angelika Karl, 16.01.2012
Avocado-Krabben-Pasta

Zutaten (für eine Person):

75 g Vollkorn-Spaghetti
1 Frühlingszwiebel
1 Msp. zerdr. Knoblauch
1 TL Olivenöl
50 g Krabben (gegart, Kühlregal)
Saft und etwas abger. Schale von ½ Bio-Zitrone
2 EL Gemüsebrühe (Instant)
1 EL Sauerrahm
Salz, Pfeffer
50 g Avocado
5 halbierte Kirschtomaten
gehackter Koriander
Für den Salat:
50 g geputzter Blattsalat (z. B. Kopfsalat, Endivie)
etwas Rucola
Weißweinessig
Salz, Pfeffer
1 TL Öl

Zubereitung:

  • Nudeln bissfest kochen.
  • Zwiebel hacken, Grün in Ringe schneiden.
  • Avocado zerdrücken, mit Zitronensaft beträufeln.
  • Gehackte Zwiebel in 1 TL Öl andünsten.
  • Krabben und Knoblauch kurz mitbraten.
  • Krabben herausnehmen.
  • Bratfond mit restlichem Saft und Brühe ablöschen.
  • Zitronenschale, Rahm, Avocado einrühren. Abschmecken.
  • Mit Nudeln, Krabben, Tomaten, Koriander und Zwiebelgrün mischen.
  • Dazu Salat servieren.

Nährwerte:

Dieses Rezept enthält etwa 550 Kilokalorien und ca. 4 BE/5 KE.