Birnen-Muffins mit Mandel-Vanille-Soße

von Diabetes Ratgeber, 25.05.2011
Glühwein-Birnen-Muffins mit Mandel-Vanille-Soße


Zutaten (für 4 Personen):

2 EL helles Rapsöl
2 EL Buttermilch
2 Päckchen Vanillezucker
1/4 TL Zimtpulver
1/4 TL Nelkenpulver
1/4 TL Pimentpulver
1 Birne
2 Eier
45 g Mehl (Weizen-Vollkorn oder Type 1050)
1/2 Päckchen Backpulver
10 g Speisestärke
200 ml Milch (1,5 % Fett)
1 Vanilleschote
2 EL Mandelsirup (gibt es in größeren Supermärkten oder im Spirituosenhandel)

Zubereitung:

  • Öl mit Buttermilch, Vanillezucker und den Glühweingewürzen (Zimt, Nelken, Piment) verrühren.
  • Backofen auf 180 Grad C (Umluft) vorheizen.
  • Birne schälen, vierteln, Kerngehäuse herausschneiden und Birne grob raspeln.
  • Mit einem Ei, Vollkornmehl und Backpulver unter die Buttermilch-Mischung geben.
  • Zweites Ei trennen.
  • Eiweiß steif schlagen und vorsichtig unter den Teig heben.
  • In 4 große Muffinförmchen füllen und im vorgeheizten Ofen 30 Minuten backen.
  • Speisestärke mit Milch verrühren.
  • Vanilleschote längs aufschneiden, Mark auskratzen, mit Schale zur Milch geben.
  • Unter Rühren aufkochen.
  • Ein Eigelb mit dem Sirup schaumig rühren.
  • Milch leicht abkühlen lassen, Vanilleschote herausnehmen.
  • Eiercreme unter ständigem Rühren zur Milch geben.
  • Erhitzen, bis die Soße cremig wird.
  • Mit Zimt bestreuen, zu den Muffins servieren.
  • Evtl. mit einigen Beeren garnieren.

Nährwerte:

Eine Portion enthält etwa 200 Kilokalorien, 9 g Eiweiß, 10 g Fett und 18 g anrechnungspflichtige Kohlenhydrate (1,5 BE/2 KE).