Bunter Sojasprossen-Salat

von Diabetes Ratgeber, 11.04.2011
Sojasprossen-Salat


Zutaten (für vier Personen):

300 g fest kochende Kartoffeln
600 g Brokkoli
140 g Mais (Dose)
2 rote Zwiebeln
4 EL Apfelessig
1/4 TL gekörnte Brühe
50 g Frischkäse (0,2 % Fett)
50 g Salatcreme
Jodsalz, Pfeffer
1 TL Olivenöl
100 g Sojasprossen (aus dem Glas oder frisch)
6 Tomaten (600 g)
1/2 Bd. Basilikum

Zubereitung:

  • Kartoffeln waschen und ca. 25 Minuten kochen.
  • Brokkoli waschen, die kleinen Brokkoliröschen abschneiden, ca. 10 Minuten in wenig Salzwasser garen und abkühlen lassen.
  • Gekochte Kartoffeln abkühlen, schälen und in kleine Würfel schneiden.
  • Mit den Brokkoliröschen vermengen.
  • Mais abtropfen lassen.
  • Zwiebeln schälen und sehr fein hacken.
  • In 3 EL Wasser, Essig, gekörnter Brühe und etwas Pfeffer aufkochen.
  • Mit Mais, Frischkäse und Salatcreme verrühren und mit dem Olivenöl über die Kartoffel-Brokkoli-Mischung geben.
  • Sojasprossen in einem Sieb gut abwaschen und abtropfen lassen. Längere Sprossen halbieren.
  • Tomaten waschen, in große Würfel schneiden.
  • Basilikum waschen, trocken schwenken, grob hacken und mit Tomaten und Sojasprossen über den Salat geben.
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Nährwerte:

Eine Portion enthält etwa 230 Kilokalorien, 11 g Eiweiß, 6 g Fett und 17 g anrechnungspflichtige Kohlenhydrate (1,5 BE/KE).