{{suggest}}


Forelle im Salzmantel

von Diabetes Ratgeber, 20.12.2010
Forelle im Salzmantel und Kanarische Kartoffeln mit Mojo-Soße

Zutaten (für 4 Personen):

6 Eiweiß
3 kg grobes Salz
2 große küchenfertige Forellen
Jodsalz, Pfeffer
je 4 Zweige Rosmarin und Thymian
2 EL Olivenöl
Außerdem:
Backpapier
Öl zum Einfetten

Zubereitung:

  • Eiweiß steif schlagen, das Salz unterheben.
  • Forellen trocken tupfen. Bauchhöhle mit Salz und Pfeffer würzen, Kräuter hineinstecken.
  • Fische mit etwa 1 TL Olivenöl einreiben. Backofen auf 200 Grad vorheizen.
  • Zwei Backbleche mit Backpapier belegen. 2 TL Olivenöl darauf streichen.
  • 1/3 der Salzmasse in zwei Portionen auf die Bleche geben und zwei etwa 1 cm dicke längliche Fladen formen.
  • Fische darauflegen und mit der restlichen Salzmasse umhüllen, sodass die Fische vollständig bedeckt sind. Salzmasse fest andrücken.
  • Fische im vorgeheizten Ofen etwa 20 Minuten backen.
  • Fische aus dem Ofen nehmen, Kruste mit einem Messergriff aufbrechen, die Salzschicht sorgfältig abnehmen und mit einem Pinsel abbürsten. Erst dann die Fische filetieren.

Nährwerte:

Eine Portion enthält etwa 200 Kilokalorien, 39 g Eiweiß, 5 g Fett und keine anrechnungspflichtigen Kohlenhydrate.