{{suggest}}


Geschnetzeltes Zürcher Art

von Diabetes Ratgeber, 20.01.2012
Geschnetzeltes mit Pilz und Reis

Zutaten (für vier Personen):

400 g Kalbsschnitzel
1 EL Öl
250 ml Kokosmilch (ungesüßt)
1 EL Ingwer und Knoblauch gehackt
Pfeffer, Salz
30 ml Weißwein trocken
50 g Schalotten
80 g Shiitake-Pilze
1 Zweig Thaibasilikum
40 ml Sojasoße
1/8 l dunkle Soße (Instant)
160 g Reis
Kräutermischung, frisch oder Tiefkühlware

Zubereitung:

  • Den Reis garen.
  • Fleisch in dünne Streifen schneiden und mit Salz und Pfeffer würzen, evtl. mit etwas Mehl bestäuben.
  • Gleich danach in einer heißen Pfanne mit Öl kurz und scharf anbraten.
  • Fleisch herausnehmen und in derselben Pfanne Schalotten und das Knoblauch-Ingwer-Gemisch kurz rösten.
  • Nach kurzer Zeit die Pilze dazugeben und alles mit dem Weißwein ablöschen.
  • Sojasoße und dunkle Soße hinzufügen, alles leicht köcheln lassen.
  • Kokosmilch einrühren und die Soße kochen lassen, bis sie schön sämig ist.
  • Den gegarten Reis mit den Kräutern nach Geschmack mischen.
  • Kurz vor dem Anrichten das Fleisch nochmals in der Soße erhitzen.
  • Das Geschnetzelte mit dem Kräuterreis anrichten.
  • Mit Thaibasilikum dekorieren.

Nährwerte:

Eine Portion enthält etwa 315 Kilokalorien, 25 g Eiweiß, 7 g Fett und 34 g anrechnungspflichtige Kohlenhydrate (3 BE/3,5 KE).