{{suggest}}


Herzhaftes Landbrot

von Diabetes Ratgeber, 14.05.2012
Roggenbrot

Zutaten:

500 g Roggenmehl Type 1370
15 g Sauerteigpulver
1 EL Salz
1 Päckchen Trockenhefe
2 EL Rübensirup
2 EL Öl
Mehl zum Arbeiten
Backpapier

Zubereitung:

  • Das Mehl mit Sauerteigpulver, Salz und Trockenhefe mischen.
  • Mit Rübensirup, Öl und 350 ml lauwarmem Wasser 10 Minuten gründlich verkneten. Klebt der Teig an den Händen, nocht etwas Mehl einarbeiten. Ist der Teig zu fest, noch etwas lauwarmes Wasser zugeben.
  • Eine Teigschüssel mit etwas Mehl ausstreuen. Den Teig zur Kugel formen, in die Schüssel legen und zugedeckt an einem warmen Ort etwa 1 Stunde gehen lassen.
  • Den Teig kurz durchkneten, einen Laib formen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen. Zugedeckt an einem warmen Ort eine weitere Stunde gehen lassen.
  • Die Oberfläche mit einem Messer rautenförmig einritzen.
  • Den Backofen vorheizen.
  • Das Brot auf mittlerer Schiene bei 200°C (Umluft 180°C) etwa 50 Minuten backen.

Nährwerte:

Das Brot ergibt etwa 16 Scheiben. Eine Scheibe enthält etwa 115 Kilokalorien, 3 g Eiweiß, 1 g Fett und 21 g anrechnungspflichtige Kohlenhydrate.