{{suggest}}


Karotten-Kartoffel-Taler mit Leinöldip und Räucherlachs

von Diabetes Ratgeber, 17.11.2010
Karotten-Kartoffel-Taler mit Leinöldipp und Räucherlachs

Zutaten (für 4 Portionen):

4 große mehlig kochende Kartoffeln (ca. 600 g)
8 Karotten
1 Bund Petersilie
Jodsalz, Pfeffer, 2 EL Rapsöl
1/2 Bund Schnittlauch
100 g Frischkäse (0,2 % Fett)
1 TL Leinöl
1 EL Gemüsebrühe
1 EL Salatcreme
1 EL Zitronensaft
8 kleine Scheiben Räucherlachs

Zubereitung:

  • Kartoffeln und Karotten waschen, schälen und fein reiben.
  • Petersilie waschen, trocken schwenken, Blätter grob hacken und mit geriebenen Kartoffeln und Karotten vermengen.
  • Mit Salz und Pfeffer würzen, zu acht Talern formen und in einer beschichteten Pfanne in heißem Rapsöl von beiden Seiten anbraten.
  • Bei geringer Hitze zugedeckt in etwa 20 Minuten langsam durchgaren, dabei öfter wenden.
  • Schnittlauch waschen, trocken schwenken und sehr fein hacken.
  • Mit Frischkäse, Öl, Brühe, Salatcreme und Zitronensaft verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Mit Räucherlachs servieren.

Nährwerte:

Eine Portion enthält etwa 290 Kilokalorien, 13 g Eiweiß, 11 g Fett und 23 g anrechnungspflichtige Kohlenhydrate (2,5 BE/2 KE)


Nachrichten zum Thema Diabetes

Handy

Aktuelle Nachrichten zum Thema Diabetes