{{suggest}}


Kichererbsen-Curry

von Angelika Karl, 16.05.2011
Kichererbsen-Curry mit Reis


Zutaten (für eine Portion):

65 g Vollkornreis
Salz
100 g Blattspinat (TK)
1 kl. Zwiebel
100 g Möhren
1/4 rote Chilischote in feinen Ringen
1 EL Öl
50 ml ungesüßte Kokosmilch (Dose)
150 ml Gemüsebrühe (Instant)
60 g gegarte Kichererbsen (Dose, abgetropft)
Salz, gemahlener Ingwer, 1 TL Currypulver
1 TL Limettensaft
1 EL Kokosraspel (fettfrei geröstet)

Zubereitung:

  • Reis garen.
  • Zwiebel und Möhren schälen, fein würfeln.
  • Mit Chiliringen in Öl etwa 4 Minuten dünsten.
  • Mit Currypulver bestäuben, kurz mitdünsten.
  • Kokosmilch und Brühe angießen, aufkochen.
  • Aufgetauten, ausgedrückten Spinat zugeben.
  • Kichererbsen untermischen.
  • Alles etwa 5 Minuten köcheln lassen.
  • Mit Salz, Ingwer und Limettensaft abschmecken.
  • Auf dem Reis anrichten.
  • Mit Kokosraspeln bestreuen.

Nährwerte:

Dieses Rezept enthält etwa 550 Kilokalorien und ca. 5 BE/6 KE.


Nachrichten zum Thema Diabetes

Handy

Aktuelle Nachrichten zum Thema Diabetes