{{suggest}}


Kürbissuppe süßsauer

von Diabetes Ratgeber, 28.12.2011
Kürbissuppe

Zutaten (für 4 Personen):

1 kg Hokkaido-Kürbis (geputzt ca. 700 g)
1 kleiner säuerlicher Apfel
1 Möhre
1 kleine Zwiebel
1 EL Öl, 800 ml Hühnerbrühe
100 g Sauerrahm
Salz
Süßstoff
1 Msp. Curry
1/2 rote Chilischote
frisch gehackter Koriander

Zubereitung:

  • Kürbis putzen, entkernen, Fruchtfleisch würfeln.
  • Apfel schälen, vierteln, entkernen, würfeln.
  • Möhre schälen, würfeln.
  • Zwiebel hacken.
  • Chilischote in sehr feine Ringe schneiden.
  • Öl in einem großen Topf erhitzen.
  • Zwiebel darin andünsten.
  • Apfel, Möhre und Kürbis zufügen.
  • Alles unter Rühren etwa fünf Minuten dünsten.
  • Mit Brühe ablöschen, Curry zugeben.
  • Die Suppe zum Kochen bringen, dann zugedeckt bei mittlerer Hitze etwa 20 Minuten garen.
  • Mit dem Passierstab pürieren.
  • Rahm unterziehen (Suppe darf nicht mehr kochen).
  • Mit Salz und Süßstoff abschmecken.
  • Auf Teller verteilen, mit Chiliringen und Koriandergrün garnieren.

Nährwerte:

Eine Portion enthält etwa 120 Kilokalorien, 3 g Eiweiß, 5 g Fett und 12 g anrechnungspflichtige Kohlenhydrate (1 BE/1 KE).