{{suggest}}


Mango-Vanille-Pudding

von A. Karl, 10.12.2010
Mango-Vanillepudding

Zutaten (für zwei Portionen):

1 kl. reife Mango (250 g)
5 Blatt weiße Gelatine
Saft und abgeriebene Schale einer unbehandelten Zitrone
2 EL Orangensaft
Süßstoff
1 EL Crème fraîche
1 Msp. Vanillemark
frische Minze

Zubereitung:

  • Mango schälen, 4 kleine Spalten zum Garnieren beiseite legen.
  • Fruchtfleisch vom Stein lösen, mit Zitronensaft im Mixer pürieren.
  • Zitronenschale, Orangensaft, Crème fraîche und Vanillemark unterrühren.
  • Mit Süßstoff abschmecken.
  • Die Gelatine nach Packungsanweisung in kaltem Wasser einweichen, ausdrücken und in einem Topf bei schwacher Hitze auflösen.
  • Gelatine mit 1 EL der Mangomasse verrühren, danach unter Rühren mit der übrigen Masse vermengen.
  • Mangomasse auf zwei Dessertförmchen verteilen. Mindestens vier Stunden in den Kühlschrank stellen.
  • Vor dem Servieren die Formen kurz in heißes Wasser stellen. Mango-Törtchen auf Teller stürzen.
  • Mit Pistazien, Minzeblättchen und Mangospalten garnieren.

Tipp: Mit einem Klecks Sahne garnieren.

Nährwerte:

Eine Portion enthält etwa 120 Kilokalorien, 5 g Eiweiß, 3 g Fett und 17 g anzurechnende Kohlenhydrate (1,5 BE/KE)