{{suggest}}


Puten-Gemüse-Spieße

von Angelika Karl, 06.07.2011

Zutaten (für 4 Portionen):

Für die Spieße:
500 g Putenbrustfilet
je 1 kleine rote, gelbe und grüne Paprikaschote
2 Zwiebeln
Salz
8 Holzspieße
Für die Marinade:
5 EL Olivenöl
2 EL gehackte Kräuter (z.B. Petersilie, Thymian, Rosmarin)
2 Knoblauchzehen
1/2 Bio-Zitrone
Pfeffer

Zubereitung:

  • Holzspieße in Wasser legen, damit sie später beim Grillen nicht anbrennen.
  • Filet würfeln.
  • Paprika waschen, halbieren, entkernen, von Trennwänden und Samen befreien, in Stücke schneiden.
  • Zwiebeln schälen, längs vierteln und in Stücke teilen.
  • Fleisch, Paprika und Zwiebeln auf die Spieße schieben.
  • Für die Marinade Öl und Kräuter verrühren.
  • Knoblauch fein hacken und zufügen.
  • Zitrone heiß abwaschen, die Schale in die Marinade reiben.
  • Die Spieße rundherum mit der Marinade bepinseln, im Kühlschrank etwa 1 Stunde ziehen lassen.
  • Eine Aluschale auf den Rost legen, die Spieße darauf grillen. Mehrmals wenden.
  • Leicht salzen, pfeffern und servieren.

Tipp: Vegetarier ersetzen das Fleisch durch Champignons, Zucchini oder Fenchel.

Nährwerte:

Eine Portion enthält etwa 275 Kilokalorien, 31 g Eiweiß, 13 g Fett und keine anrechnungspflichtigen Kohlenhydrate.