{{suggest}}


Rezept-Hits für Diabetes-Kids
Hauptgerichte

29.03.2012
Zitronen-Knoblauch-Hähnchen

Zitronen-Hähnchen

Zutaten (für 4 Portionen):

4 kleine Hähnchenkeulen (à ca. 125 g)
1 unbehandelte Zitrone
2 Zweige Rosmarin
Salz, Pfeffer
3 EL Olivenöl
1/4 l Hühnerbrühe
1 kleine Zwiebel
1 kg fest kochende Kartoffeln

Zubereitung:

Den Backofen auf 200°C vorheizen. Die Hähnchenkeulen trockentupfen. Die Zitrone heiß waschen, die Schale fein abreiben. Den Saft auspressen. Den Rosmarin waschen, trockenschütteln, 2 Teelöffel Nadeln abstreifen und sehr fein hacken. Zitronenschale, Rosmarin, je 1 Prise Salz und Pfeffer  mit 2 EL Öl vermischen. Die Hähnchenkeulen damit bestreichen und kurz ziehen lassen. Restliches Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Hähnchenkeulen kurz anbraten, dann herausnehmen. Die Zwiebel in Streifen schneiden. Mit der Hälfte der Brühe auf ein tiefes Blech geben. Die Hähnchenkeulen samt Marinade darauf legen. Im Ofen auf mittlerer Schiene in etwa 30 Minuten knusprig braten. Dabei immer wieder mit etwas Brühe bestreichen. Nach etwa 15 Minuten die Kartoffeln mitbraten. Dafür die Kartoffeln  schälen, klein würfeln, leicht salzen und pfeffern. Auf das Blech legen.

Tipp: Dazu einen bunten Sommersalat servieren. Für Nichtdiabetiker die Hähnchenkeulen kurz vor Ende der Garzeit mit flüssigem Honig bestreichen.

Nährwerte:

Eine Portion enthält etwa 465 Kilokalorien, 21 g Fett, 28 g Eiweiß und 36 g anrechnungspflichtige Kohlenhydrate.


Spaghetti mit Salami-Tomaten-Soße

Zutaten (für 4 Portionen):

340 g Vollkorn-Spaghetti
2 EL Olivenöl
100 g Putensalami in Scheiben
1 fein gehackte Knoblauchzehe
1 TL Fenchelsamen
1 Fenchelknolle
2 Dosen gehackte Tomaten (à ca. 400 g)
Salz, Pfeffer
2 EL Semmelbrösel (20 g)
2 EL Olivenöl

Zubereitung:

Nudeln nach Packungsanweisung bissfest kochen. Inzwischen die Fenchelknolle putzen und in feine Streifen schneiden. Fenchelgrün fein hacken. Fenchelsamen im Mörser leicht zerdrücken. Knoblauch fein hacken. Salami in Streifen schneiden. 2 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Salami, Knoblauch und Fenchelsamen zugeben. Alles kurz anbraten, bis die Salami leicht knusprig wird. Fenchelstreifen zufügen und kurz mitdünsten. Tomaten unterrühren. Alles zugedeckt etwa 15 Minuten köcheln lassen. Vor dem Servieren die Semmelbrösel in heißem Olivenöl rösten. Abgetropfte Nudeln mit der Soße anrichten. Mit Bröseln und Fenchelgrün servieren.

Tipp: Dazu einen knackigen Blattsalat servieren.

Nährwerte:

Eine Portion enthält etwa 520 Kilokalorien, 19 g Fett, 21 g Eiweiß und 57 g anrechnungspflichtige Kohlenhydrate.