{{suggest}}


Sesamfilet "Asia"

von Angelika Karl, 14.12.2011
Sesamfilet "Asia"

Zutaten (für eine Person):

60 g Vollkornreis
Salz
100 g Rinderfilet
1 TL Sojasoße
1 EL Sweet Chili Sauce (Asienregal)
Ingwer
1 EL Apfelessig
1 Msp. zerdrückter Knoblauch
1 EL Sesam
2 TL Öl
50 g Lauch
1 Möhre
1 kleine rote Paprika
Cayennepfeffer
frischer Koriander, gehackt

Zubereitung:

  • Reis garen.
  • Essig, Sojasoße, Sweet Chili Sauce, 1 Prise Ingwer und Knoblauch verrühren.
  • Filet in Streifen schneiden, kurz in der Marinade ziehen lassen, in Sesam wenden.
  • Lauch-Weiß in feine Ringe, -Grün in Streifen schneiden.
  • Filet in einer Pfanne in 1 TL heißem Öl rundum braten, herausnehmen.
  • Restliches Öl in die Pfanne geben.
  • Möhre und Paprika in Streifen schneiden.
  • Möhre, Paprika und Lauchringe unter Rühren braten, Lauchgrün kurz mitbraten.
  • Eventuelle Marinadenreste und 1 EL Wasser unterziehen.
  • Filet zufügen, nochmals erhitzen.
  • Mit Gewürzen und Koriander abschmecken.

Nährwerte:

Dieses Rezept enthält etwa 550 Kilokalorien und ca. 4 BE/5 KE.