{{suggest}}


Spitzbuben

von A.Karl, 14.11.2010
Butterkekse mit Marmelade

Zutaten (für etwa 35 Stück):

200 g backfeste Diätmargarine
75 g Zucker
1 Vanilleschote
1 Prise Salz
1 Eigelb (Kl. M)
150 g gemahlene Mandeln
180 g Mehl Type 1050
75 g Aprikosenkonfitüre
außerdem:
Mehl für die Arbeitsfläche
Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung:

  • Vanilleschote aufschlitzen. Das Mark zum Zucker schaben, mischen.
  • Margarine, Zucker, Vanillemark, Salz und Eigelb mit den Knethaken des Handrührgerätes verkneten.
  • Mandeln und Mehl zugeben, mit den Händen schnell zu einem glatten Teig verkneten.
  • Den Teig zu einer Kugel formen, in Klarsichtfolie wickeln und 1 Stunde kalt stellen.
  • Den Teig auf leicht bemehlter Arbeitsfläche nochmals kurz durchkneten. In kleinen Portionen etwa 4 mm dick ausrollen.
  • Plätzchen (z.B. Sterne, Blüten) ausstechen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen.
  • Aus der Hälfte der Plätzchen in der Mitte kleine Kreise ausstechen.
  • Die Plätzchen bei 180 Grad (Umluft 170 Grad) auf mittlerer Schiene etwa 10 Minuten goldbraun backen.
  • Konfitüre glatt rühren und auf die noch warmen ungelochten Plätzchen streichen. Die gelochten Plätzchen daraufsetzen und leicht andrücken.
  • Spitzbuben über Nacht trocknen lassen. Dünn mit Puderzucker bestäuben.
  • Zwischen Lagen von Pergamentpapier in Blechdosen schichten.

Nährwerte:

Ein Stück enthält etwa 100 Kilokalorien, 1,5 g Eiweiß, 7 g Fett und 7 g anrechnungspflichtige Kohlenhydrate (0,5 BE/KE).


Nachrichten zum Thema Diabetes

Handy

Aktuelle Nachrichten zum Thema Diabetes