{{suggest}}


Tomaten-Fisch-Pasta

von Angelika Karl, 04.07.2011
Fisch Pasta mit Salat


Zutaten:

85 g Vollkorn-Nudeln (z. B. Muscheln)
1 kleine, fein gehackte Zwiebel
1 Msp. zerdrückter Knoblauch
1 TL Olivenöl
1 TL Tomatenmark
1/2 Dose (ca. 200 g) Pizzatomaten
Salz, Pfeffer
50 ml Gemüsebrühe (Instant)
2 EL gehackte Petersilie
100 g Seelachs- oder Pangasiusfilet
1 EL Zitronensaft
1 EL geriebener Parmesan
Für den Salat:
50 g geputzter Blattsalat (z. B. Kopfsalat, Batavia)
etwas Rucola
50 g gewürfelte Salatgurke
Essig, Salz, Pfeffer
1 TL Olivenöl

Zubereitung:

  • Zwiebel und Knoblauch in 1 TL Öl andünsten.
  • Tomatenmark kurz mitdünsten.
  • Tomaten zufügen, zugedeckt 5 Minuten kochen.
  • Nudeln bissfest garen.
  • Fischfilet in Stücke schneiden, mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen.
  • Brühe in die Tomatensoße rühren, kurz aufkochen.
  • Mit Salz, Pfeffer und 1 EL Petersilie abschmecken.
  • Fischstücke in die Soße legen, zugedeckt 5 Minuten garen, herausnehmen.
  • Nudeln mit Soße mischen, Fisch darauf anrichten.
  • Mit restlicher Petersilie garnieren.
  • Mit Parmesan bestreuen.
  • Dazu Salat servieren.

Nährwerte:

Dieses Rezept enthält etwa 550 Kilokalorien und ca. 4,5 BE/5,5 KE.