{{suggest}}


Walnussbrot

von Diabetes Ratgeber, 14.05.2012
Walnussbrot

Zutaten:

1 Würfel Hefe (42 g)
300 ml lauwarme Buttermilch
1 TL Zucker
1 EL Salz
400 g Weizenvollkornmehl
100 g Weizenvollkornschrot
2 EL Rübensirup
4 EL Walnussöl
100 g gehackte Walnüsse

Zubereitung:

  • Die Hefe in der lauwarmen Buttermilch mit dem Zucker auflösen. Salz, Vollkornmehl und –schrot in einer Schüssel mischen. Hefemilch, Rübensirup und Öl zugeben. Alle Zutaten etwa 10 Minuten gut durchkneten.
  • Den Teig in eine leicht bemehlte Schüssel geben und zugedeckt an einem warmen Ort etwa 30 Minuten gehen lassen.
  • Den Teig nochmals gut durchkneten und weitere 30 Minuten zugedeckt gehen lassen.
  • Den Backofen auf 220°C vorheizen.
  • Ein Blech mit Backpapier auslegen. Den Teig nochmals gut durchkneten, zu einem Laib formen und auf dem Blech abgedeckt 30 Minuten gehen lassen.
  • Den Teig kreuzweise einritzen, mit lauwarmem Wasser bestreichen.
  • Auf mittlerer Schiene bei 200°C 10 Minuten vorbacken, dann bei 180°C in etwa 60 Minuten fertig backen.

Tipp: Den Teig nach dem Gehen in eine leicht gefette Kastenform (oder spezielle Brotbackform) füllen und darin fertig backen.

Nährwerte:

Das Rezept ergibt etwa 16 Scheiben. Eine Scheibe enthält etwa 177 Kilokalorien, 6 g Eiweiß, 7 g Fett und 21 g anrechnungspflichtige Kohlenhydrate.