{{suggest}}


Zanderfilet mit Salbei-Kohlrabi

von Angelika Karl, 24.11.2011
Zanderfilet mit Salbei-Kohlrabi

Zutaten (für eine Person):

320 g Kartoffeln
gehackte Petersilie
150 g Zanderfilet
Salz
Bunter Pfeffer aus der Mühle
Saft und abgeriebene Schale von ½ Bio-Zitrone
1 Msp. zerdrückter Knoblauch
1 kleiner Kohlrabi (ca. 250 g)
3 TL Olivenöl
4 kleine Salbeiblätter

Zubereitung:

  • Kartoffeln kochen, längs vierteln.
  • In einer beschichteten Pfanne in 1 TL Öl mit Petersilie braten.
  • Kohlrabi schälen, grob würfeln.
  • Mit Knoblauch in 1 TL Öl 2 Minuten andünsten, leicht salzen.
  • Zitronenschale, 1 EL Saft und 2 EL Wasser zufügen.
  • Zugedeckt bei mittlerer Hitze etwa 10 Minuten garen.
  • Salbeiblätter untermischen, mit buntem Pfeffer bestreuen.
  • Fischfilet würzen, mit Zitronensaft beträufeln.
  • Im restlichen Öl von beiden Seiten braten.
  • Mit Kartoffeln und Kohlrabi anrichten.

Nährwerte

Dieses Rezept enthält etwa 550 Kilokalorien und 4 BE/5 KE.