{{suggest}}


Zitrusfruchtkompott mit Vanilleeis

Die Nachspeise unseres winterlichen Menüs mit Wild

von Johann Mikschy, 16.12.2014
Zitrusfruchtkompott mit glasierten Orangen und Grapefruit mit Sahne

Zitrusfruchtkompott mit Vanilleeis


Zutaten (für vier Personen):

2 Mandarinen
2 Orangen
2 Blutorangen
60 g Granatapfelkerne
2 EL Speisestärke
je eine Prise Kardamom und Zimt
2 Nelken
1 Vanillestange
4 Kugeln Vanilleeis

Zubereitung:

  • Mandarine, Orange und Blutorange schälen.
  • Bei den Orangen die Filets herausschneiden, den Saft auffangen.
  • Den Saft mit den Gewürzen leicht verkochen lassen, mit der Speisestärke abbinden.
  • Dann den Saft durch ein Sieb über die Zitrusfrüchte gießen und alles zwei bis drei Stunden in den Kühlschrank stellen.
  • Granatapfelkerne vorsichtig aus der Frucht herausbrechen.
  • Vor dem Servieren eine Kugel Vanilleeis auf jede Portion setzen und Granatapfelkerne über das angerichtete Kompott geben.

Nährwerte:

Eine Portion enthält etwa 180 Kilokalorien und ca. 2 BE/KE.


Nachrichten zum Thema Diabetes

Handy

Aktuelle Nachrichten zum Thema Diabetes