{{suggest}}


Insulinrezeptor

An den Insulinrezeptoren dockt das Hormon Insulin an den Zellen an, damit diese Traubenzucker aufnehmen können

25.04.2014
Wie Typ-2-Diabetes entsteht

Insulin (rot) dockt an die Rezeptoren. Glukose (blau) gelangt ins Zellinnere


Alle Körperzellen sind von Membranen umgeben. Außen auf diesen Membranen befinden sich "Empfangsstellen" – die Rezeptoren. Insulin und Insulinrezeptoren verhalten sich wie Schlüssel und Schlüsselloch: Trifft Insulin auf den Insulinrezeptor einer Zelle, löst dies ein Signal aus, das letztlich dazu führt, dass Traubenzucker (Glukose) aus der Blutbahn durch die Membran in die Zelle einströmt.